ISR
1 / 12
Léa Dunand-Chatellet

Als Absolventin der École Normale Supérieure (ENS) hält Léa Dunand-Chatellet einen Abschluss in Wirtschaft und Management. Sie ist Mitglied in verschiedenen Ausschüssen am Pariser Finanzmarkt und unterrichtet an einigen der wichtigsten Business Schools in Frankreich über verantwortungsvolles Investieren. Sie ist zudem Mitverfasserin eines Standardwerks über "SRI and Responsible Investment".

Ihren beruflichen Werdegang begann Léa Dunand-Chatellet 2005 bei Oddo Securities. Im Jahr 2010 wurde sie Portfoliomanagerin und Leiterin des ESG-Research bei Sycomore Asset Management. Dort entwickelte sie eine Reihe von SRI-Fonds mit einem verwalteten Vermögen von 700 Millionen Euro und einem Top-AAA-Ranking von Citywire.

Im Jahr 2015 wechselte Dunand-Chatellet als Chief Investment Officer im Bereich Aktien zu Mirova, wo sie ein Team von zehn Portfoliomanagern leitete und ein Vermögen in Höhe von 3,5 Mrd. EUR verwaltete.

Alix Chosson

Alix Chosson ist Absolventin der Sciences-Po Lyon und Sciences-Po Bordeaux und verfügt über einen Master 2 in Portfoliomanagement des IAE Paris XII.

Sie begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 2010 als Governance- und SRI-Analystin bei Amundi, bevor sie zu Generali Investments und im Jahr 2013 zu Standard Life Investments wechselte, wo sie insbesondere an der Einführung der neuen Strategie zur ESG-Integration sowie der Ausarbeitung des Impact-Investing-Ansatzes beteiligt war. 2016 wurde sie Mitglied des SRI-Teams von AXA IM in London und beteiligte sich aktiv an der Entwicklung der Klimaexpertise. Danach kehrte sie nach Frankreich zurück und arbeitete als Senior-Sell-Side-Analystin mit Spezialisierung auf Umweltthemen und kohlenstoffintensive Sektoren bei Natixis CIB.

Im September 2018 beginnt sie ihre Tätigkeit als Analystin im Bereich ‚Verantwortliches Investieren‘ bei DNCA Finance.

Igor de Maack
Fondsmanager Aktien und Anleihen


Igor de Maack ist Absolvent der HEC (École des hautes études commerciales de Paris) und der SFAF (Société Française des Analystes Financiers).

Er verfügt zudem über einen DESS-Abschluss in internationalem Steuerwesen. Seine berufliche Laufbahn begann er bei Deloitte & Touche. 1998 wechselte er zu BNP Paribas, wo er in der Projektfinanzierung tätig war. 2002 stieß er zu IXIS, wo er insbesondere für die Beteiligung an der Entwicklung des Modells für die Finanzierung von A28 verantwortlich war. Schließlich war er als Analyst im Aktienresearch bei Ixis Securities und als Senior Vice President für den Aktien-Primärmarkt bei Lazard-Ixis tätig.

2007 kam er als Fondsmanager für Infrastrukturanlagen zu DNCA Finance.

Philippe Champigneulle
Fondsmanager Anleihen


Philippe Champigneulle erwarb an der Université de Lyon (ISFA) ein Diplom in Versicherungsmathematik.

Nach dem Berufseinstieg bei CDC wechselte er 1984 zu Schelcher Prince Finance. Nach verschiedenen Posten als Fondsmanager im Anleihenbereich übernahm er die Verantwortung für die Trading-Aktivitäten an den europäischen Anleihen- und Derivatemärkten. 2001 wurde er geschäftsführender Gesellschafter und Risikocontroller.

Im Mai 2005 kam er als Produktmanager zu DNCA Finance und wechselte im Mai 2009 ins Fondsmanagementteam.

Rajesh Varma
Fondsmanager Internationale Aktien


Rajesh Varma absolvierte 1986 ein Studium an der University of Michigan (EECS) und erwarb 1988 einen MBA.

Er begann seine berufliche Laufbahn als Analyst für asiatische Märkte bei Fidelity in Hongkong. 1993 gründete er in London einen Hedgefonds für die Region Asien im Rahmen von KI Pacific AM, Inc. 1997 wechselte er zu Montgomery Asset Management in San Francisco. Dort war er als Manager auf mehrere globale Sektoren spezialisiert. Ende 2000 kam er nach Paris und war für zwei Jahre bei Eurazeo tätig. Im Dezember 2002 übernahm er bei Carmignac Gestion die Verwaltung globaler Fonds in den Sektoren neue Technologien, Gesundheit und erneuerbare Energien. Er war an der Auswahl asiatischer Titel für die gesamte Palette beteiligt.

Im September 2010 wechselte er zum Fondsmanagementteam von DNCA Finance.

Adrien Le Clainche
Fondsmanager und Analyst


Adrien Le Clainche hat einen Master 2 Diplom von der Universität Paris X.

Er begann 2006 seine Karriere im Asset Management bei Banken wie Candriam, Credit Suisse und Rothschild & Co.

Im Oktober 2010 begann er bei DNCA als Fondsmanagerassistent im “multi-asset” Bereich. 2014 wird er Portfoliomanager-Analyst und erweitert seine Kompetenz hin zu europäischen und französischen Aktien.

Romain Avice
Fondsmanager und Analyst


Romain Avice ist Absolvent der EDC (Ecole des Dirigeants & Créateurs d'Entreprise de Paris) und verfügt über einen Master-II-Abschluss im Bereich Finanzen.

Im Juli 2008 stieß er als Fondsverwaltungsassistent zu DNCA Finance. Im Dezember 2012 wurde er Fondsmanager-Analyst für Gallica und im Dezember 2014 für DNCA PME.

Yingying Wu
CFA – Senior Analyst


Yingying Wu schloss ihr Studium an der HEC (École des hautes études commerciales de Paris) 2010 mit einem Diplom ab.

Sie ist als CFA (Chartered Financial Accountant) zugelassen und erwarb zudem 2005 einen Magisterabschluss in Journalismus an der Chinesischen Universität für Medienkommunikation in Peking. Ihre berufliche Laufbahn begann sie im Bereich europäische Aktien bei BNP Paribas Asset Management in Paris als Co-Managerin für globale Mandate und einen Fonds mit Schwerpunkt auf asiatischen Schwellenländern.

Im April 2015 wechselte sie in das für die Wachstumsstrategie verantwortliche Team bei DNCA Finance.

Baptiste Planchard
Analyst

Baptise Planchard, CFA - Analyst, hat einen Abschluss der ESC Reims (Business school) und in Geschichte.

Nach einer Anfangserfahrung (2013)als Sales Trader bei Oddo & Cie ist er seit Juli 2014 bei DNCA Finance im Managementteam für Zins- und diversifizierte Anlagen.

Damien Lanternier

Damien Lanternier hat ein Diplom der HEC (führende französische Hochschule) und ist CFA.

Er beginnt seine Karriere 2002 als Analyst in der Abteilung Fusionen und Aquisitionen bei BNP Paribas Corporate Finance und wechselt 2003 zu Lazard Asset Management als “buy side” Analyst. 2004 wechselt er zu “La Financière de l’Echiquier “ und wird dort Analyst für europäische Aktien. Ende 2008 übernimmt er die Verwaltung des € 1.7 Mrd schweren europäischen Aktienfonds “Agressor”, dem “flagship” Fonds dieser Fondsgesellschaft.

Seit Oktober 2017 ist er bei DNCA und verwaltet den europäischen Aktienfonds DNCA Opportunités Zone Euro sowie gemeinsam mit Jean Charles Meriaux Centifolia und den Aktienanteil von Eurose.

Romain Grandis
Manager

Romain Grandis, CFA, ist Ingenieur und Aktuar. 2004 beginnt er seine Karriere bei CIC Lyonnaise de Banque.

2005 wird er quantitativer Analyst und Fondsmanager für europäische Aktien bei MMA Finance, Covea Gruppe. Ab 2010 arbeitet er als quantitativer Analyst für alle Vermögensklassen bei Covéa Finance und verwaltet ab 2011 die Versicherungsmandate der Gruppe.

Im Mai 2015 kommt er zu DNCA Finance als Comanager im Bereich Zins- und diversifizierte Fondsmanagement

Olivier Habault

Olivier Habault hat nach seiner Ausbildung (HEC Paris) erste Erfahrungen bei Exane BNPP gesammelt.

Er war dort im Bereich Akien „Sales“ und Arbitrage sowie als Analyst im Bankensektor tätig. Seit Januar 2018 ist er bei DNCA im Portfoliomanagement für Wandelanleihen und europäische Aktien.