DNCA Invest
South Europe Opportunities

Südeuropäischer Aktien

Zu markierten Fonds hinzufügenCopy to clipboard Copier le code ISIN

Kommentar des fondsmanagements
Juli 2018


Im Juli erholten sich die südeuropäischen Märkte. Die italienischen, spanischen und portugiesischen Indexe legten um jeweils 2,73%, 2,58% bzw. 1,65% zu, obwohl sich das Wachstum dort wie im restlichen Europa vor dem Hintergrund protektionistischer Spannungen und des nachlassenden Vertrauens der wirtschaftlichen Akteure im zweiten Quartal leicht verlangsamte (+2,7% in Spanien, +1,1% in Italien).

Festzuhalten war im Berichtsmonat insbesondere das Comeback des „Value“, denn insgesamt sechs Finanzaktien und ein Telekom-Wert, Telefonica, gehörten in diesem Monat zu den 10 Werten mit den besten...

Lucy Bonmartel - Isaac ChebarStand: 1. August 2018

Zum 17.08.2018

Nettoinventarwert

94,93€

Risikoniveau

Wertentwicklung seit Jahresbeginn

-1,89%

Durchschnittliches
Jahresergebnis
5 Jahre

+6,86%
Right arrow
Left arrow

Performance 

2017

+16,45%

Right arrow
Left arrow

Volatilität 1 Jahre

13,64%

Anlagehorizont

5 Jahre

Nettovermögen
(Zum 31.07.2018)

245M€

Auflegung des Anteils

11.11.2009
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit liefert keinen Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.
Verwaltungskosten sind in der Wertentwicklung enthalten. Die Performances wurden von DNCA Finance netto nach Verwaltungsgebuehren berechnet.
Für diesen Fonds besteht keine Kapitalgarantie.

Fondsmanager

Lucy Bonmartel

Lucy Bonmartel verfügt über einen DEA-Abschluss im Bereich Internationale Finanzen von der Université Paris IX Dauphine und ein Diplom von der SFAF (Société Française des Analystes Financiers).

Zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn war sie beim Forschungs- und Beratungsunternehmen Eurostaf acht Jahre lang für den Finanzsektor verantwortlich. Für weitere acht Jahre war sie zunächst Analystin und dann Fondsmanagerin für europäische Aktien bei Société Générale Asset Management. Danach war sie für weitere sechs Jahre bei Axa Investment Management beschäftigt.

Im Januar 2014 wechselte sie in das Fondsmanagementteam von DNCA Finance.

Isaac Chebar

Isaac Chebar erwarb ein Diplom als Chemie-Ingenieur an der Polytechnischen Hochschule der Universität von Sao Paolo in Brasilien.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Manager für Schwellenländerfonds und Fonds mit Schwerpunkt in Südeuropa bei Société Générale. 2000 stieß er zu Tocqueville Finance, wo er den Tocqueville Value Europe ins Leben rief und bis 2002 verwaltete. Anschließend war er bei Aviva für das europäische Fondsmanagement verantwortlich und betreute dort mehrere Mandate.

2007 wechselte er zum Fondsmanagementteam von DNCA Finance.

Performances

Performance des fonds
Jahresperformance
Performancezum 17.08.2018
Right arrow
Left arrow

YTD

DNCA Invest South Europe Opportunities-1,89%
Composite - DNCA Invest South Europe Opportunities (2)-80,40%
Simulator
(1) Seit dem 11.11.2009
(2) 55% FTSE MIB; 40% IBEX; 5% PSI20

Überblick

Der Teilfonds investiert jederzeit mindestens zwei Drittel seines Gesamtvermögens in Aktien von Emittenten, die ihren Sitz in Südeuropa (Italien, Spanien, Portugal und Griechenland) haben oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in Südeuropa ausüben. Die Anlagestrategie des Teilfonds basiert auf einem aktiven Management mit Verwaltungsvollmacht, das einen Stock-Picking-Ansatz anwendet. Die wichtigsten Kriterien für eine Anlage sind die Marktbewertung, die Finanzstruktur des Emittenten, die aktuellen und prognostizierten Renditen, die Qualität des Managements sowie die Marktposition des Emittenten. Hinsichtlich der Auswahl der Anlagesektoren durch den Anlageverwalter bestehen keine Beschränkungen; dies gilt auch für Aktien aus dem Sektor der Zukunftstechnologien.

Welches Ziel?

Der Teilfonds ist bestrebt, den folgenden zusammengesetzten Index (Nettorendite) zu übertreffen: 55% FTSE MIB, 40% IBEX, 5% PSI20, berechnet mit reinvestierten Dividenden über den empfohlenen Anlagezeitraum.

Welche Aufgliederung?

Aktien Südeuropa: 75% - 100 % der Nettoaktiva
- Zinstitel: 0-25% der Nettoaktiva
- Aktien ausserhalb Südeuropas 0-10% der Nettoaktiva

Welche Merkmale?

Bewertungsfrequenz : Täglich
Rechtsnatur des Fonds : Teilfonds der OGAWs luxemburgischen Rechts
Domizil : LU
Mindestzeichnung Betrag : 200.000 € (Teil I) Kein (Teil ND) Kein (Teil N) 2.500 € (Teil A)
Mindestzeichnung Anteil : Kein (Teil I) Kein (Teil ND) Kein (Teil N) Kein (Teil A)
Ausgabeaufschlag : 3% max
Performancegebühren : Entspricht 20% der positiven Wertentwicklung nach Abzug von Gebühren gegenüber dem Composite - DNCA Invest South Europe Opportunities mit High Water Mark

Welches Steuersystem?

Dieser Fonds kommt für den französischen Aktiensparplan (PEA) in Frage. Zu allen weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren üblichen Finanzberater.

Rechtliche Hinweise

Die nachfolgend präsentierten Informationen stellen weder einen Vertragsbestandteil noch eine Anlageberatung dar. Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Verwaltungskosten sind in den Wertentwicklungen enthalten. Für bestimmte Personen oder Länder kann der Zugang zu den hier präsentierten Produkten und Dienstleistungen beschränkt sein. Die steuerliche Behandlung hängt von der Situation jedes Einzelnen ab. Für ausführliche Informationen über die strategischen Ausrichtungen und sämtliche Kosten wollen Sie bitte den Prospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen und sonstige gesetzlich vorgeschriebene Informationen zur Kenntnis nehmen, die auf dieser Internet-Site zugänglich sind oder am Sitz der Verwaltungsgesellschaft kostenlos angefordert werden können.