DNCA Invest
Miuri

Abgesicherte Long-Positionen europäische Aktien

Zu markierten Fonds hinzufügenCopy to clipboard Copier le code ISIN

Kommentar des fondsmanagements
Oktober 2018


Die Aktienmärkte gingen im Oktober stark zurück, wie man auch an der Baisse von 5,9% des EUROSTOXX 50 NR sehen kann. Die von den europäischen Unternehmen für die ersten neun Monate des Jahres vorgelegten Ergebnisse fielen deutlich uneinheitlicher aus als erwartet. Diese Feststellung kam noch zu einem nach wie vor besorgniserregenden politischen Umfeld in Europa (BREXIT, Italien, Deutschland....) und anderswo (Handelsbeziehungen zwischen den USA und dem Rest der Welt, Wahlen in Brasilien, konjunkturelle Verlangsamung in China) sowie einer neuen Phase der Erholung des Wiederanstiegs des...

Mathieu Picard - Pierre Valade - Alexis AlbertStand: 5. November 2018

Zum 07.12.2018

Nettoinventarwert

99,31€

Risikoniveau

Wertentwicklung seit Jahresbeginn

-9,47%

Durchschnittliches
Jahresergebnis
5 Jahre

-0,04%
Right arrow
Left arrow

Performance 

2017

-0,08%

Right arrow
Left arrow

Volatilität 1 Jahr

3,78%

Anlagehorizont

5 Jahre

Nettovermögen

-

Auflegung des Anteils

30.10.2013
Die in der Vergangenheit erzielte Performance bedeutet keinerlei Prognose für die Zukunft.
Verwaltungskosten sind in der Wertentwicklung enthalten. Die Performances wurden von DNCA Finance netto nach Verwaltungsgebuehren berechnet.
Für diesen Fonds besteht keine Kapitalgarantie.

Fondsmanager

Mathieu Picard

Mathieu Picard erwarb einen DESS-Abschluss im Bereich Finanzen an der Sciences-Po Paris und einen Magisterabschluss an der Université Paris IX Dauphine.

2002 wurde er Finanzanalyst bei der Investmentgesellschaft IXIS Securities. Im Juni 2006 wurde er Finanzanalyst im Fondsmanagementteam von IXIS, CIB, heute Natixis.

Im September 2009 wechselte er ins Absolute Performance-Team von DNCA Finance.

Pierre Valade

Pierre Valade, aged 47, has been working on the equity markets for 20 years. He started his career at PriceWaterhouseCoopers in 1996. Then he passed ten years as a Long-Short portfolio manager at GLG Partners in London, where he co-managed the absolute return “GLG European Alpha Alternative Fund”.
Pierre previously spent six years at Natixis Securities, two of which were spent as head of sales in the UK, and also worked at Exane in New York where he focused on stock-picking on US companies for European investors.
In November 2018, Pierre Valade joined DNCA Finance.

Alexis Albert

Alexis Albert hat ein Diplom der ESCP (franz. Business school) und eine Ausbildung als Ingenieur.

Nach 14 Jahren Erfahrung als “sellside” Analyst in Paris und London (Barclays Capital, Nomura, Natixis…) stoesst e rim September 2017 zu DNCA als “buy side” Analyst im team für die Absolute Performance Fonds (DNCA Invest Miura, DNCA Invest Miuri, DNCA Invest Velador, DNCA Invest Venasquo).

Performances

Fonds-Performance
Jahresperformance
Performancezum 07.12.2018
Right arrow
Left arrow

YTD

DNCA Invest Miuri-9,47%
Eonia-0,35%
Simulator
(1) Der zeitpunkt der Auflage des fonds : 30.10.2013

Überblick

Die Strategie des Teilfonds ist als Long-Short-Equity-Strategie einzustufen und seine Anlagestrategie basiert auf einer fundamentalen Finanzanalyse. Er legt in Aktien an, die in Europa (EWR plus Schweiz) ausgegeben werden. Das globale, mit den Anlagen des Teilfonds (Long- und Shortpositionen) verbundene Risiko darf nicht mehr als 200% seines Nettovermögens betragen. Da die Nettoexponierung auf +/- 30% des verwalteten Vermögens begrenzt ist, ist der Fonds nicht sonderlich stark von den Aktienmarkttrends abhängig, und seine Wertentwicklung hängt im Wesentlichen von der Fähigkeit des Anlageverwalters ab, Aktien zu identifizieren, deren Merkmale dafür sprechen, dass sie ihren jeweiligen Index oder ihren Sektorindex übertreffen.

Welches Ziel?

Der Teilfonds ist bestrebt, eine höhere jährliche Wertentwicklung als den risikolosen Zins zu erzielen, der durch den EONIA (Durchschnittszinssatz für Tagesgeld im Interbankenmarkt) repräsentiert wird. Diese Wertentwicklung wird durch Verknüpfung mit einer niedrigeren jährlichen Volatilität als 5% angestrebt.

Welche Aufgliederung?

Der Fonds kann zu jeder Zeit in folgende Instrumente investieren:
- Bis zu 100 % seiner Nettoaktiva in europäische Aktien (EG + Schweiz) oder äquivalente Finanzinstrumente (ETFs, Futures, CFDs oder DPS usw.);
- Bis zu 100% seiner Aktiva in Geldmarktinstrumente oder Depots,
- Andere Finanzinstrumente bis zu 10%

Für welche Art von Anleger?

Für Anleger, die absolute Performance suchen mit Aktien und mit begrenzter Volatilität und ohne Marktexposition.

Welche Merkmale?

Bewertungsfrequenz : Täglich
Rechtsnatur des Fonds : Teilfonds der OGAWs luxemburgischen Rechts
Staatsangehörigkeit : LU
Mindestzeichnungswert :
<span class="translation_missing" title="translation missing: de.brief_section.nil">Nil</span> (Teil ND, Teil N)
2500 (Teil A, Teil AD)
200000 (Teil I, Teil ID)
Mindestzeichnung Anteil :
Kein (Teil ND, Teil A, Teil I, Teil N, Teil AD, Teil ID)
Ausgabeanfschlag : 3 % max
Performancebühren : Entspricht 20 % der positiven Wertentwicklung nach Abzug von Gebürhen über gegenüber dem Eonia

Rechtliche Hinweise

Die nachfolgend präsentierten Informationen stellen weder einen Vertragsbestandteil noch eine Anlageberatung dar. Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine verlässlichen Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Verwaltungskosten sind in den Wertentwicklungen enthalten. Für bestimmte Personen oder Länder kann der Zugang zu den hier präsentierten Produkten und Dienstleistungen beschränkt sein. Die steuerliche Behandlung hängt von der Situation jedes Einzelnen ab. Für ausführliche Informationen über die strategischen Ausrichtungen und sämtliche Kosten wollen Sie bitte den Prospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen und sonstige gesetzlich vorgeschriebene Informationen zur Kenntnis nehmen, die auf dieser Internet-Site zugänglich sind oder am Sitz der Verwaltungsgesellschaft kostenlos angefordert werden können.